wie viel Gehirnflüssigkeit ist im Moment in allen lebenden Menschen in ccm³?

Thomas Diederich

Ich weiß nicht, es ist auch so mit unserer Gehirnflüssigkeit, die Gehirnflüssigkeit aller lebenden Menschen verändert sich ständig (zumindest ist das mein Verständnis), um das Gleichgewicht in unserem Nervensystem zu halten. Wir können nicht genau wissen, wie viel Hirnflüssigkeit im Gehirn der Menschen zu einem bestimmten Zeitpunkt vorhanden ist, aber ich würde schätzen, dass die meisten lebenden Menschen eine gewisse Menge an Hirnflüssigkeit in ihrem Blut haben. Natürlich ist das eine übertriebene Vereinfachung, aber es ist immer noch das Beste, was wir tun können.

Während ich dies schreibe, stelle ich fest, dass einige Leute geschrieben haben, indem sie gesagt haben: Was ist mit den Menschen, die zu viel getrunken und gestorben sind? Ich denke, das ist eine durchaus berechtigte Frage, aber es ist nicht meine Aufgabe, sie zu beantworten. Wir können nicht ehrlich wissen, was wir in unserer Zukunft (zumindest in den nächsten 100 Jahren) erleben werden, und selbst wenn wir es könnten, das wäre es. Also, warum sollten wir uns Sorgen machen? Wir sollten jeden Moment unseres Lebens genießen und die Momente genießen, die frei sind, solange wir nicht überdramatisieren. Wenn sich etwas, was wir jetzt tun müssen, ein wenig langweilig oder schmerzhaft anfühlt, müssen wir uns deswegen nicht schlecht fühlen. Unsere Lebenserfahrung ist ein Produkt dessen, was wir tun mussten, und wir sollten in der Lage sein, die Freiheit zu genießen, die wir haben, um sie mit einer Geistesfülle zu genießen, die nicht von unserer eigenen Vergangenheit oder unseren Erwartungen an die Zukunft beeinflusst wird. Es ist möglich, viel Bier zu trinken und keine Probleme mit dem Gesetz zu bekommen (wie einige glauben machen wollen, da viele Leute denken, dass sie die Gesetze nicht befolgen müssen). Betrachten Sieferner den Beliebtes Bier Vergleich. Das Gesetz ist nur etwas, mit dem wir es zu tun haben, nicht etwas, dem wir gehorchen oder es ignorieren müssen, um frei und gut zu sein. Das Gleiche gilt für alles andere: Sie sollten sich keine Sorgen darüber machen müssen, was Sie zum Mittagessen essen werden, wenn Sie von der Arbeit nach Hause kommen. Es wird köstlich sein; es gibt keinen Grund für dich, dir darüber Sorgen zu machen.

Aber es gibt einen Unterschied: Man muss eine Entscheidung treffen. Du wirst nicht ohne einen geboren.

Die einzige Möglichkeit, zu entscheiden, was Sie kaufen wollen, ist, sich das Essen anzusehen, das Sie essen werden, und zu entscheiden, was dort sein wird. Du musst nach gutem Essen suchen. Und wenn Sie Vegetarier sind, müssen Sie auch nach Fleisch suchen. Es gibt viele vegetarische Restaurants. Die meisten Plätze sind im Winter geschlossen, weil das Fleisch schlecht für die Hunde ist. Das ist ein Weg, um vegetarische Restaurants zu finden. Du schaust dir auch an, was du bekommen kannst. Viele Orte bieten vegetarische Gerichte an. Im Kontrast zu Bier Erfahrung ist es dadurch auffällig sinnvoller. Aber es gibt eine große Anzahl von Orten, die das nicht tun. Einige sind das ganze Jahr über geöffnet, andere schließen im Winter. So können Sie einige vegetarische Restaurants ohne Hundefleisch probieren.