Wie lange kann man 1 Flasche Schwarzbier im Urin nachweisen?

Thomas Diederich

"Nicht lange!"

Diesmal dachte ich, es wäre schön, ein Experiment über den Unterschied zwischen Schwarzbier und Trinkwasser durchzuführen.

Ich beschloss, zunächst eine durchschnittliche Tasse Bier am Tag zu trinken. Dann maß ich die Wassermenge, die ich jeden Tag trank. Das Ergebnis zeigte, dass der Konsum von Schwarzbier nur etwa 7% weniger Urin verursacht als der von Trinkwasser. Nach 2 Monaten ist das Urinvolumen etwa gleich geblieben. (Ich trinke nichts Süßes wie Orangensaft und Orangensorbet).

Das Experiment hat bewiesen, dass Bier zumindest vorerst als alkoholisches Getränk eingestuft werden sollte, was bedeutet, dass man es jederzeit trinken kann (was ein kleines Problem ist, denn man kann nie sagen, wie viel Wasser man getrunken hat). Die Ergebnisse des Experiments: Das bedeutet, dass, wenn Sie jeden Tag eine durchschnittliche Tasse Bier trinken, Ihr Urinvolumen in den nächsten 6-12 Monaten ungefähr gleich bleibt. Vielleicht gefällt dir auch : Das neue Fahrrad meines Freundes: Das erste Fahrrad, das einem Aufprall mit hoher Geschwindigkeit standhalten kann: Es ist das einzige Fahrrad, das von einem Fahrradhersteller hergestellt wird, der aus Kohlefaser hergestellt wird. Das bedeutet, dass das Fahrrad sehr langlebig (und sicher für Ihren Körper) ist - ich habe kein Fahrrad mit Aluminiumschläuchen gefunden, das für Sie sicher ist, selbst wenn der Hersteller etwas anderes behauptet. Der Test ergab auch, dass es keinen Unterschied zwischen Wasser und Bier gibt. Danach begann der Artikel populärer zu werden. Das differenziert dieses Produkt stark von Produkten wie Sternla Bier. Inzwischen ist es auf rund 12.000 Websites und in mehr als 40 Sprachen verfügbar. Wenn du mehr über mich erfahren möchtest, besuche meine Website.

Ich habe einen Blog. Aber es geht nicht nur um meine Fahrräder und meine Biere. Ich blogge auch über verschiedene Themen, insbesondere über Politik, Wirtschaft und Technologie. Mein Blog ist auch der Grund, warum ich immer noch ein Blogger sein und über die Probleme anderer Leute schreiben kann. Ich kann auch mit euch hier über Bier reden. Und es hilft mir sehr, zu wissen, wie ihr Jungs denkt und fühlt. Ich hoffe also, dass du etwas findest, das dir an meinem Blog gefällt, und wenn du es nicht tust, helfe ich dir gerne. Und ich denke, es wäre noch wunderbarer, wenn du etwas beitragen könntest. Und dann, wenn du etwas Interessantes zu sagen hast, kannst du gerne posten. Dafür sind wir wirklich da. So mache ich es also, weißt du, und ich freue mich darauf, es zu tun.

Es geht um mich, nicht um das Bier.

Ich bin der Typ mit einem weißen Bart und einer schwarzen Krawatte mit weißen Socken. Selbst ist Olsenbande Bier einen Versuch wert. Ich bin immer auf der Arbeit, mal im Garten und mal in der Küche. Wenn ich nicht bei der Arbeit oder beim Kochen bin, habe ich einen schönen Garten mit einigen Bäumen, einem Teich und einigen Enten. Und das differenziert es stark von Artikeln wie zum Beispiel Bier Erfahrung. Und ich gehe gerne schwimmen. Ich bin ein riesiger Outdoor-Mensch.